(c) Kottmeier

Konzept für die jüngsten

Pädagogische Betreuung von Kleinstkindern

Viele Kinder, die das zweite Lebensjahr noch nicht erreicht haben, benötigen eine besonders sanfte Eingewöhnung in den Betreuungsalltag, da sie zuvor oftmals noch nie fremd betreut worden sind. Im Caritas Westfalenhaus wird deshalb ein besonders sanftes Eingewöhnungskonzept gelebt. mehr

Kinderbetreuung tagsüber gewährleistet Freiraum für die Mütter / (c) Kottmeier

Für Kinder bis 12 Jahre

Pädagogische Kinderbetreuung

Die Betreuung der Kinder findet unter einem ganzheitlichen (heil-)pädagogischen Ansatz statt. Ausgangsposition für die Begleitung der Kinder sind die Altersstrukturen, die Bedürfnisse, die Fähigkeiten und Fertigkeiten der Kinder. mehr

(c) Kottmeier

Für Schulkinder

Schulunterstützender Unterricht

Als Unterstützung für Schulkinder bietet das Caritas Westfalenhaus während des Schuljahres eine bedarfsorientierte Hausaufgabenbegleitung durch eine qualifizierte pädagogische Mitarbeiterin an. Ziel ist es, den Lernstand der Schüler zu erhalten und Spaß am Lernen zu vermitteln. mehr