Hilfe für Menschen in Not

Die Caritas im Norden

Das Caritas Westfalenhaus heißt also alle Mütter mit Kindern willkommen, ganz gleich, welcher Religionsgemeinschaft sie angehören oder ob sie sich überhaupt einer Religion verbunden fühlen. Gleichwohl verfügt das Westfalenhaus - wie alle Einrichtungen der Caritas - über eine kleine Kapelle, die geeignet ist für Andacht und Einkehr. Ob Sie als Gast diese Angebote nutzen, liegt jedoch ganz bei Ihnen. 

Die Trägergesellschaft des Westfalenhauses ist die St. Anna - Caritas gGmbH, deren einziges Objekt das Caritas Westfalenhaus ist. Einziger Gesellschafter ist der Caritasverband für Hamburg e.V. Dieser wiederum ist Mitglied im Diözesancaritasverband, dem außerdem noch die Caritasverbände für Mecklenburg und für Schleswig-Holstein angehören. 

Im Caritas Westfalenhaus in Timmendorfer Strand sorgen ca. 55 Mitarbeiterinnen für das Wohlbefinden und die Behandlung ihrer Gäste. 

Kleiner Junge spielt im Sand im St. Antonius-Haus in Kiel

Mutter-Kind-Vorsorge

Kurberatung

Die Kurberatung und -vermittlung wendet sich an Mütter oder Väter, die aufgrund gesundheitlicher oder psychosozialer Belastungen für sich allein oder gemeinsam mit ihren Kindern eine Vorsorge- oder Rehabilitationsmaßnahme beantragen möchten. mehr

Plön

Caritashaus St. Walburg

Das Caritashaus St. Walburg liegt am Stadtrand von Plön direkt am See, umgeben von Wäldern und Hügeln der Holsteinischen Schweiz. Es bietet Mutter-Kind-Maßnahmen mit psychosomatischem Schwerpunkt an. mehr

Kühlungsborn

Kurklinik Stella Maris

Im größten Mecklenburger Ostseebad, in Kühlungsborn, gelegen zwischen den Hansestädten Rostock im Osten und Wismar im Südwesten befindet sich die Kurklinik Stella Maris. mehr