Vorsorge und Behandlung

Angebote für Frauen

Dabei werden Zusammenhänge zwischen Belastungen und psychosomatischen Beschwerdebildern aufgezeigt und Bewältigungsstrategien erarbeitet. Der besondere Fokus liegt auf stressbedingten Erkrankungen.

Die Therapien sind zielgruppenspezifisch und indikationsbezogen von der Ärztin und der Psychologin verordnet. 

Therapeutische Leistungen für Frauen

Ärztliche/Medizinische Versorgung und Therapie

  • z. B. eingehende Aufnahme-, Mitte- und Abschlussuntersuchung
  • Gesundheitsinformationen und Schulungen (z.B. zu Themen wie Klimafaktoren, Asthma, gesunde Ernährung)

Physikalische Therapie

  • z. B.  Kneippsche Anwendungen, Bäderbehandlungen, Krankengymnastik, Atemtherapien, Massagen
  • Bewegungs- und Gymnastikangebote/Schulungen wie Walking, Rückenschule, Körperfunktionsgymnastik, Bewegungsbäder
  • Regeneration in der Salzoase, Lichttherapie, Einführung in das individuelle Fitnessprogramm

Psychologische und psychosoziale Therapie

  • z. B. eingehendes Aufnahme und Abschlussgespräch
  • sozialtherapeutische Begleitung und Beratung
  • Themenspezifische Seminare
  • Themenorientierte Gruppenarbeit 
  • psychologische, sozial- oder kunsttherapeutische Gruppen oder Einzelberatungen
  • Entspannungsverfahren
  • Rekreationsangebote bieten Raum für Spaß, Kreativität und Selbstwahrnehmung

Besondere Behandlungsmöglichkeiten:

  • Homöopathie
  • Kunsttherapie
  • Klopfakkupressur (Positives EFT)
  • Märchen-Meditations-Therapie
  • Tuina-Massagen

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass spezielle Angebote (z.B., Kunst- oder Märchentherapie) abhängig von der Anwesenheit unserer Therapeuten stattfinden.